Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee - Balaton, Ferienhäuser, Appartements, Hotels Kururlaub in Heviz, Bük, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels in Ungarn, Wellness Webprogrammierung, Webmarketing, E-Business-Consulting, Webdesign, Domains, Webhosting, Suchmaschinenoptimierung Rückrufservice - Wir rufen Sie unverbindlich zurück!

Der schnellste Weg zum
perfekten Ungarn-Urlaub

+49 (0)8161 935680

Unsere Frau Kienle findet für Sie
die ideale Ferienwohnung!

Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee
Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee - Balaton, Ferienhäuser, Appartements, Hotels Kururlaub in Heviz, Bük, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels in Ungarn, Wellness

Ihre Reiseziele

Reiseziele, Balaton, Ungarn

IQ-Maus
Reinhard Thalhammer
Landshuter Strasse 75
D-85356 Freising
Tel. +49 (0)8161 935680
Fax +49 (0)8161 935676
iq@reisen-ungarn.de
www.reisen-ungarn.de

Impressum

Balatonföldvar

Balatonföldvar Wappen

Die Stadt Balatonföldvar zählt ca. 2.300 Einwohner und ist mit ihren vielen Parkanlagen ein sehr schöner Erholungsort am Südufer des Balaton. Balatonföldvar liegt direkt am Hang eines kleinen Berges. Durch diese Lage, ca. 45m über dem Wasserspiegel, hat man wunderschöne Panoramen auf den Plattensee. Namengebend und sehr bedeutend für Balatonföldvár ist die keltische Feldburg aus der Eisenzeit. (Erdburg= ungarisch: Földvár)
 
Im 18./19. Jahrhundert war Balatonfödvar noch ein Teil des Gutes von der Familien Széchenyi und wurde Földvar-puszta genannt. 

Ferenc Széchenyi war der Gründer des ungarischen Nationalmuseums.
Dénes Széchenyi plante 1870 die Errichtung eines Ferienortes am Balaton. Er beau
ftragte Gärtner, Architekten und Mediziner mit der Errichtung einer 45 Hektar grossen Kur- und Ferienanlage. 
1895 wurde dann in Balatonföldvar das erste Hotel gebaut und die Badeanlage wurde offiziell 1896 eröffnet. Schon zu dieser Zeit gab es prachtvolle Villen für die Urlauber.

Die wunderschöne Umgebung hat Balatonföldvar dem Ingenieurs István Spúr und dem Gärtner József Schilkán zu verdanken.


Die zur Jahrhundertwende gebauten Villen von Balatonföldvar sorgen für eine einzigartige Stimmung und sorgen für einen besonderen Flair. Unter lokalem Denkmalschutz stehen 47 dieser Villen. In der Petőfi Straße findet man die ältesten Gebäude.

Die Kvassay-Promenade ist eines der schönsten Gebiete am Balatonufer. Der Hafen ist die Hochburg des Segelsports. Hier befindet sich auch die künstlich errichtete Taubeninsel, die während der Ausbaggerung des Sees entstand. Von der 200m hohen Promenade, die sogenannte Kelta sétány, hat man ein wunderschönes Panorama auf die Tihanyer-Halbinsel und auf den Plattensee.

Hier sind auch die Überreste des keltischen Erdwalls zu sehen.    
 
Der Strand hat Platz für ca. 5.000 Gäste. Auch eine Freilichtbühne und ein Freilichtkino sind vorhanden. Das lebhafte Zentrum und das ruhige Körösheghy, sowie die wunderschöne Gegend machen Balatonföldvar zu einem der schönsten Orte am Balaton.


In Balatonföldvar Sehenswertes

  1. Der Aussichtsturm mit seinem herrlichen Blick über den Balaton
  2. Die Kvassay Promenadenallee
  3. Die aus der Jahrhundertwende stammende Villensiedlung
  4. Der Hafen von Balatonföldvar