Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee - Balaton, Ferienhäuser, Appartements, Hotels Kururlaub in Heviz, Bük, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels in Ungarn, Wellness Webprogrammierung, Webmarketing, E-Business-Consulting, Webdesign, Domains, Webhosting, Suchmaschinenoptimierung Rückrufservice - Wir rufen Sie unverbindlich zurück!

Der schnellste Weg zum
perfekten Ungarn-Urlaub

+49 (0)8161 935680

Unsere Frau Kienle findet für Sie
die ideale Ferienwohnung!

Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee
Ungarn Urlaub, Reisen Ungarn Plattensee - Balaton, Ferienhäuser, Appartements, Hotels Kururlaub in Heviz, Bük, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels in Ungarn, Wellness

Ihre Reiseziele

Reiseziele, Balaton, Ungarn

IQ-Maus
Reinhard Thalhammer
Landshuter Strasse 75
D-85356 Freising
Tel. +49 (0)8161 935680
Fax +49 (0)8161 935676
iq@reisen-ungarn.de
www.reisen-ungarn.de

Impressum

Marcali

Marcali ist eine Stadt im Komitat Somogy mit ca. 12.000 Einwohnern.
Sie liegt ca. 15km vom Südufer des Plattensees entfernt. Nach 13km in nördliche Richtung erreicht man Balatonkeresztur.
Marcali ist im Westen durch den 300m hohen waldbedeckten Hügelzug Marcali-hát geschützt. In den anderen Richtungen findet sich flaches Tiefland mit Teichen und Wäldern.

Das Stadtrecht erhält Marcali 1977. Zur gleichen Zeit wurden die Dörfer Bize, Boronka und Hovathkut eingemeindet.

Erst seit dem 1. August 2003, mit der Öffnung des Thermalbades, gewinnt Marcali an touristischer Bedeutung. Auch für Angler und Jäger ist Marcali heute von großem Interesse.

Im Stadtzentrum von Marcali befindet sich die aus dem 15. Jahrhundert stammende römisch-katholische Kirche im gotischen Stil. Barocke Stilmerkmale erhielt sie nach der Renovierung. Unweit der Kirche steht Dreieinigkeitsstatue aus dem Jahre 1866. Der Park, das Pfarrhaus und die Kirche stehen unter Denkmalschutz.
Das Széchenyi-Schloß aus dem Jahre 1913 befindet sich auf dem Széchenyi-Platz. Es ist heute das örtliche Krankenhaus.

Unter der Familie Széchnenyi wurde Marcali im 18. Jahrhundert nach der Türkenherrschaft wieder aufgebaut und entwickelte sich immer weiter. Zwischen 1735 und 1749 war Marcali sogar der Sitz der Somogyer Komitatsversammlungen.

Durch den sehr gut entwickelten Handel ist Marcali heute nicht nur für Einheimische und Einwohner der umliegenden Siedlung gemocht, denn auch die Feriengäste vom Plattensee zieht es nach Marcali zum Einkaufen.



Thermalbad Marcali  Thermal und Freizeitbad Marcali